Alle Mittwochsveranstaltungen finden im nuklearmedizinischen Institut der Uniklinik Köln (Gebäude 60), Kerpener Str. 62, 50937 Köln statt.

 

Zusätzlich findet an jedem ersten Montag des Monats (außer im Dezember) unser Gesprächskreis in der Selbsthilfe Kontaktstelle am Marsilstein  4-6 in 50676 Köln statt. 

 

DATUM / ORT

REFERENTEN

THEMA / HINWEISE



16.01.2019

Haus der Nuklearmedizin

16.00 - ca. 18.00 Uhr

Prof. Dr.  Reinhard Büttner

Neue molekulare Methoden zur Verbesserung der Einschätzung der Prognose und Vorhersage des Therapieansprechens



07.-09.02.2019

Waldbreitbach 

Zusatzveranstaltung

 

 

Seminar in Waldbreitbach:

Herr Dipl. Psych Fabian Breil: „Förderung der persönlichen Resilienz durch Psychoonkologie“



20.02.2019

Haus der Nuklearmedizin

16.00 - ca. 18.00 Uhr

Wolfgang Rohde

Information zum Pflegestärkungsgesetz 

(PSG I, PSG II, PSG III) durch den Vorstand (Rohde) mit anschließender Diskussion



11.03.2019

Marsilstein 4-6

Oberer Konferenzraum

13.00 - 16.00 Uhr

Zusatzveranstaltung

 

Ordentliche Mitgliederversammlung

 

Das reguläre Montagstreffen am 4.3. fällt aus. (Rosenmontag)



20.03.2019

Haus der Nuklearmedizin

16.00 - ca. 18.00 Uhr

Herr PD Dr. Christian Pallasch

Neue Entwicklungen in der Immuntherapie unter besonderer Berücksichtigung des PCa



17.04.2019

Haus der Nuklearmedizin

16.00 - ca. 18.00 Uhr

Frau Dr. Janine Zweigner

Aktuelle Entwicklungen in der Optimierung der Krankenhaushygiene und im Kampf gegen multiresistente Keime 



15.05.2019

Haus der Nuklearmedizin

16.00 - ca. 18.00 Uhr

Herr Dr. Müller-Hübenthal

Die 
Möglichkeiten der Radiologie im Hinblick auf die Früherkennung und frühen 
Rezidivdiagnostik des PCa nach lokaler und systemischer Therapie (unter besonderer Berücksichtigung der Nuklearmedizin)



19.06.2019

Haus der Nuklearmedizin

16.00 - ca. 18.00 Uhr

Herr Prof. Dr. Drzezga

Bildgebung des biochemischen Rezidivs: wer, wie, wann und warum?



27.06.2019

Stadtspaziergang

 

Zusatzveranstaltung 

Treffpunkt 13.30 Uhr am Schokoladenmuseum


Zum Abschluss: Essen im Brauhaus Peters oder Gaffel um 17.00 Uhr

 

weitere Programmpunkte per Mail



17.07.2019

Haus der Nuklearmedizin

16.00 - ca. 18.00 Uhr

Frau Dr. Grund

 

Zur Epidemiologie des Prostatakarzinoms

 

(Tag der offenen Tür des Prostatazentrums Hohenlind musste verschoben werden!)



21.08.2019

Haus der Nuklearmedizin

16.00 - ca. 18.00 Uhr

 

Herr Prof. Dr. Dr. Heidenreich

Therapie des Rezidivs: 2nd-line Zytiga, Xtandi, Chemo oder Nuklearmedizin - was wäre die richtige Reihenfolge?



14.09.2019

Tageswanderung

 Zusatzveranstaltung 

Tageswanderung unter Führung von Harry Matte

(Details werden noch bekanntgegeben)



18.09.2019

Haus der Nuklearmedizin

16.00 - ca. 18.00 Uhr

NN

NN



16.10.2019

Haus der Nuklearmedizin

16.00 - ca. 18.00 Uhr

Herr PD Dr. Waldner 

Langzeitbeobachtungen bei unterschiedlichen Therapieformen des PCa:

 

a.) Operation vs. Radiatio und Operation/Radiatio vs. systemische Therapien

b.) Gibt es signifikant unterschiedliche Ergebnisse bei der offenen und der roboterassistierten Operation (z. B. im Hinblick auf R1 Resektionen)?



20.11.2019

Haus der Nuklearmedizin

16.00 - ca. 18.00 Uhr

Herr PD Dr. Stefan Machtens

Neueste Entwicklungen beim Diagnoseverfahren und den Behandlungsoptionen des PCa (auch des Rezidivs) unter besonderer Berücksichtigung der fokalen Therapieansätze



02.12.2019(?)

Coellner Hof

18.00 Uhr

Zusatzveranstaltung

Weihnachtsfeier im Coellner Hof ab 18.00 Uhr

 

(kein Mittwochstermin, kein Gesprächskreis)